11. Deutsche Liedakademie

Verschoben auf September 2021

Wegen der Corona-Pandemie kann die 11. Deutsche Liedakademie leider nicht wie geplant im September 2020 stattfinden. Voraussichtlicher neuer Termin: 06.-12.09.2021.

Die Liedakademie bietet fortgeschrittenen Studierenden und jungen professionellen Sängerinnen und Sängern sowie Pianistinnen und Pianisten die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Kunstlied auseinanderzusetzen. Der einwöchige Kurs eröffnet die einmalige Chance, an einem Ort mit mehreren renommierten Liedinterpreten gleichzeitig praktisch-künstlerisch zu arbeiten. Die sechs Dozenten bieten jeweils verschiedene, einander ergänzende Komponisten- und Themen-Schwerpunkte an. Damit haben die teilnehmenden Lied-Duos die Möglichkeit, eine große Bandbreite des internationalen Lied-Repertoires fachkundig zu erarbeiten und dabei unterschiedliche Sichtweisen und Ansätze zu lebendigen Interpretationen und Aufführungen zu erfahren.

Lied-Duos 2018
Lehrende der Liedakademie
Lied-Duos 2018
Lied-Duos 2018
Lied-Duos 2018
Lied-Duos 2018
Lied-Duos 2018
Lied-Duos 2018
Lied-Duos 2018
Lied-Duos 2018
Voraussichtliche Dozenten
und ihre Schwerpunkte
  • Prof. Erik Battaglia (Conservatorio "Giuseppe Verdi" Torino) Lieder von Robert Schumann und Hugo Wolf | Italienische Lieder
  • Prof. Anne Le Bozec (Conservatoire National Supérieur de Musique Paris) Französisches Repertoire | Lieder von Hugo Wolf
  • Prof. Burkhard Kehring (Hochschule für Musik und Theater Hamburg) Lieder von Hans Pfitzner, Franz Schubert, Richard Strauss
  • Prof. Peter Nelson (Staatliche Hochschule für Musik Trossingen) Lieder von Johannes Brahms | American and English Song
  • Prof. Jan Philip Schulze (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover) Lieder des 20./21. Jahrhunderts | Lieder von Franz Schubert und Hugo Wolf
  • Prof. Pauliina Tukiainen (Mozarteum Salzburg) Lieder von Robert Schumann und
    Jean Sibelius
Zu den Lehrenden
Termine
 

Liedakademie:
Montag, 06.09. 2021 um 10.00 Uhr bis
Sonntag, 12.09. 2021 nach der Abschlussmatinee

Blaue Stunde:
Freitag, 10.09.2021, 18.00 Uhr
Kunststiftung Hohenkarpfen

Abschlussmatinee:
Sonntag, 12.09.2021, 11.00 Uhr
Konzertsaal der Hochschule

Teilnahmebedingungen
Anmeldung

Bewerbungsinformationen für 2021 werden rechtzeitig vorher veröffentlicht.